Mediathek

    25 Bilder

    "Auf einen Kaffee" mit Lars Rohwer MdB & Gästen

    Vielleicht haben Sie es schon an den Straßen und auf meinen Plakaten gesehen? Ich starte mit meinem Format "Auf einen Kaffee" & Gästen im Wahlkreis 160 - Dresden II, Bautzen II! Fünf Termine stehen Ihnen in Söbrigen, Altkaditz, Hellerau, Dresden-Neustadt und Altstetzsch bis Oktober zur Verfügung.

    Ansehen
    6:35

    Konrad-Adenauer-Stiftung befragt neue Abgeordnete zu Ihrer Tätigkeit im Deutschen Bundestag

    (LR) Die Konrad-Adenauer-Stiftung fragt in einem Videolangzeitprojekt insgesamt 6 Abgeordnete, welche Herzensanliegen sie in ihre erste Legislaturperiode am Deutschen Bundestag einbringen. Die erste Staffel wurde im März 2022 gedreht. Auch ich darf Rede und Antwort stehen und lade ein, mal hineinzuschauen.

    3 Bilder

    Besuch der Notaufnahme Diakonissenanstalt Dresden mit meiner Kollegin aus dem Deutschen Bundestag, Frau Simone Borchardt MdB am 23.08.2022

    Das Gespräch in der Notaufnahme der Diakonissenanstalt Dresden öffnet unsere Augen für die Belange der Kollegen aus Medizin und Pflege. Die hier gesammelten Impulse nehme ich mit in meine politische Arbeit in Berlin. Vielen Dank.

    7 Bilder

    über den Tellerrand schauen: im Ahrtal (Rheinland-Pfalz)

    20 Jahre nach dem Hochwasser von Weisseritz und Elbe in Dresden hat im letzten Jahr das Ahrtal und der Rhein-Erft-Kreis seine ganz eigene Katastrophe erlebt. Materieller Schaden in ähnlicher Höhe, aber deutlich mehr Menschen die zu Schaden und auch zu Tode gekommen sind. Als Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für städtebauliche Aspekte des Klimawandels (besonders als Folge von Flutkatastrophen) besuche ich deshalb in dieser Woche meine beiden Abgeordnetenkollegen im Bundestag, Mechthild Heil MdB und Detlef Seif MdB.

    12 Bilder

    Auftaktveranstaltung der dreiteiligen Reihe „WIR oder ICH – Christliche Werte in der Politik“, Christian Piwarz, Lars Rohwer, Dresden, 27.06.2022

    Trotz des heißen Juniabends folgten viele Interessierte mit kühlem Kopf unserer Einladung zur Auftaktveranstaltung des dreiteiligen Veranstaltungsformats „Werte-Kompass Politik“ am Montagabend, 27.06.2022. Thema des Abends in der Jugendkirche Dresden am Trinitatisplatz: „WIR oder ICH – Christliche Werte in der Politik“. Gemeinsam mit zahlreichen Dresdner CDU-Mitgliedern, dem Evangelischen Arbeitskreis Sachsen (EAK) und unseren Gästen diskutierten wir die Frage: Wieviel C-hristliche Werte braucht die Politik heute, um angemessen auf die großen Gewissensfragen unserer Zeit zu reagieren?

    3:23

    23.06.2022, Plenum Deutscher Bundestag, Antrag Fraktion CDU/CSU: Ostdeutschland zu einer der innovativsten und leistungsstärksten Regionen Europas machen

    Der Antrag meiner Fraktion wurde in Reaktion auf das Treffen von Bundeskanzler Scholz und den ostdeutschen Regierungschefinnen und Regierungschefs am 13. Juni 2022 auf der Insel Riems verfasst und fordert die Bundesregierung auf, die dort verabredeten zentralen Weichenstellungen für Ostdeutschland zügig umzusetzen. Ostdeutschland hat ein riesiges Innovationspotenzial. Als Dresdner Bundestagsabgeordneter liegt mir natürlich besonders die Beschleunigung des EU-Förderprogramms im Bereich Mikroelektronik (IPCEI 2) am Herzen. Die EU hat die Bedeutung dieser Branche erkannt und Anfang Februar 2022 mit dem European Chips Act einen wichtigen Prozess angeschoben. In der Halbleiterproduktion haben wir rund um Dresden den wichtigsten Standort europaweit! Nutzen wir das Potenzial Ostdeutschlands! Es muss zügig ein „Fachkräftegipfel Ostdeutschland“ ausgerichtet und in enger Abstimmung mit den ostdeutschen Ländern eine aktive Anwerbestrategie erarbeiten werden. Insbesondere im Fachkräftesegment der Schlüsseltechnologien müssen wir handeln und die Attraktivität des Wirtschafts- und Innovationsstandortes Ostdeutschland für Investoren substanziell erhöhen.

    4:37

    23.06.2022, Plenum Deutscher Bundestag, Antrag Fraktion CDU/CSU: Stärkung der beruflichen Bildung

    Das deutsche Berufsbildungssystem in Deutschland ist ein starkes Instrument, das uns zu dem wirtschaftlichen Erfolg verholfen hat, den wir heute kennen. Die Berufsausbildung ist das Standbein des deutschen Mittelstands. Daher müssen wir die berufliche Bildung zukunftssicher machen. Eine Berufsausbildung ist nicht weniger wert als ein Studium. Wir brauchen eine effektivere Zusammenführung von potenziellen Lehrlingen und Ausbildungsbetrieben. Die Berufsausbildung bietet genauso Einkommens- und Karriereperspektiven, die der akademischen Qualifizierung absolut gleichwertig sind. Wir brauchen Zuwanderung. Außerdem muss die Reform der Ausbildungsgänge zeitgemäß gestaltet werden. Im Anschluss an die 40-minütige Debatte wurde der Antrag zur weiteren Beratung an den federführenden Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung überwiesen. Ich kann also weiter an dem Thema dran bleiben!

    9 Bilder

    BPA Fahrt II, Juni 2022

    Meine 2. Besuchergruppe aus dem Wahlkreis 160 - Elbe, Röder & Dresdner Heide begrüßte ich herzlich im schönen Monat Juni in Berlin. Diesmal waren es allesamt Frauen und Männer aus der Feuerwehr Dresden Gompitz, Dresden-Ockerwitz, Dresden-Bühlau, Löbtau, Dresden Gorbitz und Feuerwache Klotzsche. Da war es naheliegend, dass sich die BPA-Gruppe neben dem Besuch im Plenarsaal und am Brandenburger Tor auch das Bundesministerium des Innern und für Heimat anschaute.

    25 Bilder

    "Auf einen Kaffee" mit Lars Rohwer MdB & Gästen

    Vielleicht haben Sie es schon an den Straßen und auf meinen Plakaten gesehen? Ich starte mit meinem Format "Auf einen Kaffee" & Gästen im Wahlkreis 160 - Dresden II, Bautzen II! Fünf Termine stehen Ihnen in Söbrigen, Altkaditz, Hellerau, Dresden-Neustadt und Altstetzsch bis Oktober zur Verfügung.

    6:35

    Konrad-Adenauer-Stiftung befragt neue Abgeordnete zu Ihrer Tätigkeit im Deutschen Bundestag

    (LR) Die Konrad-Adenauer-Stiftung fragt in einem Videolangzeitprojekt insgesamt 6 Abgeordnete, welche Herzensanliegen sie in ihre erste Legislaturperiode am Deutschen Bundestag einbringen. Die erste Staffel wurde im März 2022 gedreht. Auch ich darf Rede und Antwort stehen und lade ein, mal hineinzuschauen.

    3 Bilder

    Besuch der Notaufnahme Diakonissenanstalt Dresden mit meiner Kollegin aus dem Deutschen Bundestag, Frau Simone Borchardt MdB am 23.08.2022

    Das Gespräch in der Notaufnahme der Diakonissenanstalt Dresden öffnet unsere Augen für die Belange der Kollegen aus Medizin und Pflege. Die hier gesammelten Impulse nehme ich mit in meine politische Arbeit in Berlin. Vielen Dank.