20220608 Rtg Lars Rohwer 127

Ihr Abgeordneter im Wahlkreis 160 - Dresden II, Bautzen II

Informationen zum Wahlkreis 160
20220608 Plh Lars Rohwer 069
News aus Berlin - Mein Wochenrückblick nach jeder Sitzungswoche
Blog: Themen meiner Tätigkeit als MdB im Bundestag
202308211437  Anc5934 Rohwer Kleiner
Wie verhält es sich eigentlich mit... ?
Meine Fragen an die Bundesregierung
Free Luis
Meine politische Patenschaft für Luis Frómeta Compte
Update Kuba: Gefangen mitten im Chaos
Rohwer sitzend Elbe Pillnitz
Unser Wahlkreis 160 - Dresden II- Bautzen II
Allgemeines

News

13.06.2024
Jmws Sharepic Deckseite

Herzliche Einladung zum 19. Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag in Berlin

Vom 6. bis 12. Oktober 2024 findet in Berlin der 19. Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag mit dem Titel "Liebe Demokratie, wir müssen reden - 75 Jahre Grundgesetzt und Deutscher Bundestag" statt. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung werden übernommen. Der Workshop richtet sich an Jugendliche zwischen 16 - 20 Jahre. Die Bewerbung ist bis 14. Juli möglich!

10.06.2024
Lars Rohwer Mdb Nach Der Wahl

Ein Dankeschön an alle Kandidaten und Kandidatinnen vom 9. Juni

Der EU- und Kommunalwahlsonntag in Sachsen ist geschafft. Was bleibt? Zuerst einmal ein herzlicher Glückwunsch an alle gewählten Kandidatinnen und Kandidaten im Bundestagswahlkreis 160 entlang von Elbe, Röder und Dresdner Heide in Arnsdorf, Dresden, Großröhrsdorf, Ottendorf-Okrilla, Radeberg und Wachau und den vielen Stadtteilen und Ortschaften!

07.06.2024
Wochenrueckblick Rohwer Reichstag

Die Woche nach dem Regen

Seit der Flut im Ahrtal 2021 und meinem Einzug in den Bundestag verfolge ich das Ziel einer deutlichen Ausweitung von Elementarschadenversicherung. Passend zur Wetterlage in Bayern und Baden-Württemberg haben wir das Thema diese Woche wieder im Plenum diskutiert. In meinem Wochenrückblick gehe ich aber auch auf die schlechte Konjunkturlage und zumindest kurz auf die Regierungserklärung des Kanzlers ein. Lest gern rein!

Mediathek

3:12

16.05.2024, Plenum, Deutscher Bundestag, TOP 23, Zukunft der DDR Forschung

Nimmt die Bundesregierung die Erfahrungen aus der DDR ernst? Wir müssen die Probleme der Menschen lösen, um das Vertrauen zurückzugewinnen. Wenn es dem Rechtsstaat und der Demokratie über längere Zeit hinweg nicht gelingt, die Konflikte zu bewältigen oder zu regulieren, durch die Teile der Bürgerinnen und Bürger sich bedroht fühlen, entstehen Zweifel an der Wirksamkeit der bestehenden politischen Ordnung.

0:39

Deine Bewerbung für das Jugendplanspiel am Deutschen Bundestag im Oktober 2024

Hast du schon mal gedacht: “Ich würde gern ein Gesetz bestimmen”? Jetzt habt ihr die Chance! Im Oktober startet wieder das große Planspiel im #Bundestag “Jugend im Parlament”. Ich darf eine Person aus dem #Wahlkreis160 für die Teilnahme nominieren! Habt ihr Lust mit anderen Jugendlichen aus ganz #Deutschland 🇩🇪 in die Rolle eines Abgeordneten zu schlüpfen und über vier fiktive Gesetze zu diskutieren? Was sind die Voraussetzungen? - Ihr müsst zwischen 17 und 20 Jahre alt sein. - Ihr müsst im Wahlkreis 160/Dresden II - Bautzen II wohnen (was der Wahlkreis genau umfasst, googelt ihr am besten) - Ihr solltet zwischen 12.-15. Oktober 2024 Zeit haben, um in Berlin sein zu können. Werdet kreativ und bewerbt euch bis zum 01.06.2024 in meinem Bundestagsbüro in Form eines Sharepics auf Instagram oder als kurzes Video mit einer Antwort auf die Fragen: "Was bedeutet das Grundgesetz für dich?" "Welches Gesetz würdest du als Mitglied des Bundestags unbedingt vorantreiben?" **Achtung!** Ihr müsst euer Profil für die Zeit der Ausschreibung auf öffentlich stellen und im Beitrag meinen Account @lars.rohwer.politik verlinken UND damit ich weiß, mit wem ich es zu tun habe, bitte ich außerdem um einen kurzen Lebenslauf per Mail an lars.rohwer.ma05@bundestag.de Ich freue mich darauf, von euch zu hören! Euer Lars Rohwer

3 Bilder

CDU-Bundesparteitag Berlin Mai 2024

Der 36. Parteitag der CDU Deutschland in Berlin liegt hinter uns. Von ihm geht ein kraftvolles Signal für die bevorstehenden Wahlen aus. Friedrich Merz wurde mit rund 90 Prozent als Parteivorsitzender bestätigt und Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer wurde mit einem starken Ergebnis von 87,7 Prozent erneut zum stellvertretenden Parteivorsitzenden der CDU Deutschlands gewählt. Auch freut es uns sehr, dass Jessica Steiner aus Leipzig wieder in den Bundesvorstand gewählt wurde. Sachsen hat eine starke Stimme in der Parteiführung.